Fits Traffic Logo

Verkehrssicherheit und -schutz

Fits Safety ist ein einzigartiges, webbasiertes Backoffice-System zur Durchsetzung von Verkehrsregeln und ermöglicht die Datenverarbeitung der häufigsten Arten von Verkehrsdelikten.

Mit dem KI-System wenden die Behörden weniger Zeit für die manuelle, monotone Bearbeitung von Verstößen auf und haben mehr Zeit für die wirklich wichtigen Aufgaben.

Autobahn in Lettland

Zielgruppen:

Öffentliche Verkehrsbehörden

Durchsetzung des Verkehrsrechts

Städte

Überblick über die Anwendungsfälle des Moduls Fits Traffic Safety

Fits.safety Backoffice für Geschwindigkeits- und Ampelüberwachung

Fits.safety Backoffice ist ein wichtiges Verbindungsglied, das es der Polizei oder den lokalen Behörden ermöglicht, durch Kameras erfasste Geschwindigkeits- und Ampeldelikte zu verarbeiten.
Verwendete Sensoren
Wir unterstützen integrierte Gewichts- und Bewegungssensoren sowie ANPR-Kameras unabhängig vom Anbieter.
Welchen Wert schafft das System?
Dokumentierte Verstöße (Videos oder Bilder) werden sicher gespeichert und automatisch auf die weitere Bearbeitung gemäß den örtlichen Vorschriften und Gesetzen vorbereitet.
Autobahn in Lettland

Fits.safety Backoffice für die Durchsetzung der Ladegewichtsgrenzen

Mit dem Fits.safety Backoffice können Polizei- oder Kommunalbehörden von den Kameras erfasste Verstöße gegen Ladegewichtsgrenzen bearbeiten.
Verwendete Sensoren
Wir unterstützen die Unternehmenslogistik sowie die sichere Erhebung und Übermittlung der Daten von Verkehrsdelikten.
Welchen Wert schafft das System?
Dokumentierte Verstöße (Videos oder Bilder) werden sicher gespeichert und automatisch auf die weitere Bearbeitung gemäß den örtlichen Vorschriften und Gesetzen vorbereitet.
Multiple trucks from top view

Fits.safety Backoffice für die Durchsetzung von Busspurregeln

Fits Safety Backoffice ermöglicht es Polizeibehörden und städtischen Behörden, Delikte von Fahrzeugen zu verarbeiten, die illegal auf Busspuren oder auf Straßen nur für Busse fahren.
Verwendete Sensoren
Wir integrieren ein bestehendes Netz von Videokameras, was die automatische Durchsetzung erleichtert.
Welchen Wert schafft das System?
Dokumentierte Verstöße (Videos oder Bilder) werden sicher gespeichert und automatisch auf die weitere Bearbeitung gemäß den örtlichen Vorschriften und Gesetzen vorbereitet.
Autobahn in Lettland

Fits Safety Backoffice zur Überwachung verdächtiger und gestohlener Fahrzeuge

Mit dem Fits.safety Backoffice können Polizei- oder Kommunalbehörden von den Kameras erfasste Verstöße gegen die Ladegewichtsgrenzen verarbeiten. Wir unterstützen die Geschäftslogistik sowie die sichere Erfassung und Übermittlung von Verstoßdaten.
Verwendete Sensoren
Mit Beobachtungslisten und der Integration des vorhandenen Netzes von Videokameras oder ANPR-Kameras ermöglichen wir eine fortschrittliche automatisierte Überwachung.
Welchen Wert schafft das System?

Die Erkennung erfolgt automatisch, und Benachrichtigungen über verdächtige Fahrzeuge werden gemäß den entsprechenden Vorschriften übermittelt.

Traffic Safety

Wer profitiert vom Fits Safety Backoffice?

Politische Entscheidungsträger

Geringere Kosten bei der Durchsetzung der Sicherheit

Anpassungsfähigkeit – leichte Integration als Teil des vorhandenen ITS-Systems

Gesunkene Betriebskosten und Vermeidung der Abhängigkeit von bestimmten Hardware-Anbietern

Sicherheitsmanager

Centralized visibility into full spectrum of offences​

Rich reporting capabilities, complemented by statistics on full traffic flow​

Keine Abhängigkeit von bestimmten Hardware-Anbietern und Ansätzen – Fits.safety ist hardwareunabhängig

Benutzer von Backoffice-Systemen

Benutzerfreundlichkeit und ausgezeichneter Überblick über das gesamte Sensornetzwerk

Increased productivity due to powerful KPI dashboard and monitoring capabilities​

Konzentration auf wichtige Aufgaben, weil aufwändige Aufgaben entfallen

Wir sind hier, um Sie zu unterstützen

Stellen Sie den Experten von Fits Traffic alle Fragen, die Sie haben – von den ersten Schritten bis hin zu einer spezifischen Frage für Ihr Szenario.